Claudia Köhler und Christian Zwanziger in Aschau und Sachrang

„Bis auf Frau Holle sind alle gekommen“ – Zur Zukunft des Wintertourismus in Bayern

Die Landtagsabgeordneten Claudia Köhler und Christian Zwanziger besuchten Anfang Januar auf ihrer Tourismustour Aschau, Sachrang und das Priental um sich über sanften und nachhaltigen Tourismus zu informieren.
Christian Zwanziger (MdL), Frank Simon, Michael Andrelang, Claudia Köhler (Mdl), Valentin Weigel (Landtagskandidat Rosenheim)
Christian Zwanziger (MdL), Frank Simon, Michael Andrelang, Claudia Köhler (Mdl), Valentin Weigel (Landtagskandidat Rosenheim)

Obwohl es bisher kaum geschneit hat, reisen Tourist:innen ungebremst zur Erholung nach Aschau und Sachrang. So berichteten es Frank Simon (Erster Bürgermeister von Aschau), Michael Andrelang (Zweiter Bürgermeister von Aschau) und Herbert Reiter (Tourismusbeauftragter der Gemeinde Aschau) im Rahmen von Christian Zwanziger (MdL, Bündnis 90/ Die Grünen) Wintertourismus-Tour am 12. Januar 2023 einhellig.

Mensch fragt sich also schon: Warum zur Holle schleudern CSU und FW mitten in der Klimakrise Millionen an Steuergelder für den Betrieb von Schneekanonen raus?

Wir (Christian Zwanziger, Claudia Köhler & Valentin Weigel) sind uns einig: Staatliche Subventionen verfolgen einen Lenkungszweck – und dieser muss zukunftsgerichtet sein! Wird dürfen mit den Mitteln der Seilbahnförderrichtlinie nicht künstlich die Zeit schneereicher Winter verlängern, sondern müssen den Tourismus von morgen in die Wege leiten. Und der ist sanft, nachhaltig und schonend – so wie es das Bergsteigerdorf Sachrang vormacht.