Valentin Weigel

Kandidat für die Landtagswahl 2023 (Stimmkreis 127-Rosenheim Ost)

Alter: 29
Lebenssituation/Familienstand: ledig
Beruf: Jurist & Doktorand
Wohnort: Rosenheim


Meine Vita als Grüne*r

Mitglied seit Anfang 2021, im OV Rosenheim seit Sommer 2022.


Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • Abitur am Karolinengymnasium Rosenheim (2011).
  • Studium der Rechtswissenschaften in Heidelberg, Paris und Barcelona. Erstes Staatsexamen (2018).
  • Rechtsreferendariat in Leipzig. Zweites Staatsexamen und Befähigung zum Richter:innenamt (2021).
  • Aufbaustudium Völkerrecht in New York City. Master of Laws/ LL.M. (2022).

Ich bewerbe mich als Kandidat*in zur Landtagswahl 2023 im Stimmkreis 127/Rosenheim Ost, weil …

… ich in Anbetracht der Klimakrise die zwingend notwendige Transformation der Gesellschaft mit euch gemeinsam gestalten möchte. Dazu will ich die Verkehrswende durch den Ausbau von Radwegen und ÖPNV, die Energiewende durch die konsequente Umstellung auf erneuerbare Energien und die ökologische Wende durch den Stopp von Flächenversiegelung und der Wiederherstellung von Biodiversität voranbringen.


Meine drei wichtigsten Ziele als Landtagskandidat*in 2023 sind …

  • Für eine nachhaltige Politik zu kämpfen, die planetare Grenzen berücksichtigt & für globale Gerechtigkeit eintritt.
  • Ein vielfältiges Bayern zu schaffen, in dem sich Menschen unabhängig ihres Alters, ihres Geschlechts, ihrer Hautfarbe, ihrer Herkunft, ihrer Religion & ihrer sexuellen Orientierung frei entfalten können.
  • In Zeiten des Umbruchs Gemeinschaft & Solidarität großzuschreiben.

Verwandte Artikel